#SupportOurBro

Hallo liebe Leute,
diesmal auch noch ein paar Worte meinerseits. Wie ihr auf Twitter schon einige Male nun gelesen haben dürftet; wir versuchen gerade einem guten Freund zu helfen. Jener hat durch einen (unverschuldeten ) Hausbrand alles verloren, was ihm irgendwie heilig war. Von Möbeln, Konsolen, Technik und Wäsche… einfach alles. Twitter hat sich als das gezeigt, wozu es wohl auch irgendwann mal gedacht war, als Social-Media-Tool, in dem sich alle News wie ein Lauffeuer verbreiten. 
Nun, als wir den Blog heute Morgen starteten, hatte dies keiner so genau absehen können. Wir hatten zwar gehofft, dass sich etwas tun würde und das Menschen jenen eben teilen würden, aber niemand hat gedacht, dass dies so schnell gehen würde.

Drum schrieb ich heute Mittag und Abend einige Onlinezeitungen an, postete bei Facebook auf Fanclubs und Bandseiten und schrieb direkt auch ein paar Bandmitglieder an, mit denen ich in Facebook noch so in Kontakt stand – eigentlich in der Erwartung, dass jene Posts vielleicht 1% der Leute lesen würden. Nun, es ist besser gekommen, als erwartet und mittlerweile kann man fast sagen, dass die Postings etwas erreicht haben.

Die SZ überlegt einen Artikel zu schreiben, Main-Netz hat in ihrer regionalen Seite bereits etwas gepostet und auch da sind weitere Überlegungen offen. Es kamen mittlerweile 500 Euro zusammen, allein auf seiner Streaming-Tip-Page, welche über Paypal läuft. Auf meinem Konto liegt ebenfalls eine Spende meines guten Freundes @zeppinger, welche auf 100 Euro meinerseits aufgerundet werden wird.

Ich möchte eigentlich nur sagen: Ich freue mich! Ich freue mich wirklich.
Danny ist im letzten Jahr zu einem guten Freund geworden. Wir haben zusammen mit @icezolation und @VolkerBonacker MarioKart8 gezockt, Danny schuldet mir eigentlich noch eine Flasche Gin, weil ich ihm im Call Of Duty WM3 Wellenmodus hoch überlegen war und jene werde ich ihm überlassen. Wir waren auf dem Schlossgraben-Fest, haben Rrrrockstah ausgebuht und auch sonst das ein oder andere gesehen und unternommen.
Auch wenn ich nie ein Teil dieser sagenumwobenen Gaming-Szene war, sondern Gaming nur als ein weiteres Hobby sehe,  so agiere ich als eine Freundin und das ist, was für mich zählt. Und das ist, worum sich Freundschaft drehen sollte – zumindest meiner Meinung nach.

Weitere Infos findet ihr auf: https://helpdannygetback.wordpress.com

Danke! ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: